stilistico index

 
Seminartypen I Schreiborte I Termine

Schauplatz I Seminarverlauf I Leistungen I Termine + Preise I Anmeldung I Anreise I

Tatort Eifel: Krimis schreiben an der Ahr
Schreiben literarisch

Seit Miss Marple weiß man, dass das Böse oft in der Idylle lauert. Und weil in der Fiktion alles erlaubt ist, erklären wir einfach das idyllische Rotweinstädtchen Ahrweiler mit seinem historischen Ortskern zum Schauplatz von Morden und anderen Verbrechen und deren Aufklärung. Sie führen Regie an diesen mörderischen Schreibtagen in der Eifel, und wenn es gut geht, reisen Sie mit einem Kurzkrimi oder dem Plot für einen Kriminalroman zurück nach Hause.

Schauplatz (top)
Das Hotel Rodderhof (drei Sterne superior), ein ehemaliger Klosterhof, liegt in Ahrweiler direkt an einem Stadttor aus dem Mittelalter. Für Sie sind komfortable Einzelzimmer reserviert (Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar, Safe, Telefon). Entspannen können Sie in Sauna und Fitnessraum. Die Küche verwöhnt Sie mit leckeren Menüs, zu denen der Spätburgunder von der Ahr wunderbar passt.
Zwischendurch bietet sich ein Bummel durch die Altstadt oder ein Aufstieg in die Weinberge an. Wer es mondäner liebt, spaziert am Flussufer entlang hinüber in den Ortsteil Bad Neuenahr, wo Spielbank, Kurpark und Therme für Unterhaltung und Wellness sowie zusätzliche kriminalistische Impulse und Ideen sorgen.

Seminarverlauf (top)
Dienstag: Grundregeln der Kriminalgeschichte
Schreibseminar von 15–19 Uhr: Zu Beginn lernen Sie die Gestaltungsregeln von Kriminalgeschichten kennen und erhalten Impulse für die Entwicklung von Plots und Detektivfiguren. Anschließend haben Sie Gelegenheit, einen eigenen Fall zu konzipieren.
Mittwoch: Kriminalgeschichten schreiben
Schreibseminar von 9.30–13 und 17–19 Uhr: Wenn Sie Ermittler mit interessanten Charakteren erfunden haben, geht es hinaus zur Schauplatzsuche. Wo findet Ihr Verbrechen statt? In einer der verwinkelten Gassen? In den Weinbergen? Am Ufer der Ahr? Sie erkunden den Tatort und dessen Umfeld und treffen vielleicht auf erste Verdächtige. Im Anschluss arbeiten Sie die Handlung Ihrer Geschichte weiter aus und stellen sie in der Gruppe zur Diskussion. Nach dem Mittagessen ist eine längere Schreibphase vorgesehen. Am späten Nachmittag treffen wir uns zum Vorlesen und zur Besprechung der Texte.
Donnerstag: Kriminalgeschichten überarbeiten
Schreibseminar von 9.30–13 Uhr: Sie lernen Prüfkriterien für den Aufbau und die Gestaltung von Erzählungen im Allgemeinen und Kriminalgeschichten im Speziellen kennen und nutzen sie zur Überarbeitung Ihrer Texte. Anschließend besteht Gelegenheit, die revidierten Manuskripte vorzustellen. Literaturtipps runden das Seminar ab. (Änderungen vorbehalten)

Leistungen (top)

  • Zwei Übernachtungen im Einzelzimmer im Hotel Rodderhof, Ahrweiler
  • Vollpension (2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen)
  • Schreibseminar im Hotel (13 Zeitstunden)
  • Informationsmappe und Schreibmaterial
  • Vier Pausen mit Kaffee und Tee, Gebäck oder Obst
  • Mineralwasser während der Seminarzeiten
  • Gesetzliche Mehrwertsteuer
  • Seminar- und Reiseleitung: Isa Schikorsky
  • Teilnehmerzahl: 5 bis 10 Personen

Termine + Preise (top)

Termin  
Preis
Anmeldeschluss
Di–Do 08.11.–10.11.2016
400 € (im Einzelzimmer)

3. Oktober 2016

 



Wenn Sie ein Doppelzimmer buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Der Preis pro Person ermäßigt sich dann. Gern kann ich Ihr Zimmer auch für Verlängerungsnächte oder frühere Anreisen reservieren lassen.

Anmeldung (top)

Anreise (top)
Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt verkehrsgünstig zwischen Köln und Koblenz und ist mit Auto (A 61), Bahn (ab Remagen mit der Ahrtalbahn) und Flugzeug (Flughafen Köln-Bonn) bequem zu erreichen. Über die Reisemöglichkeiten von Ihrem Wohnort aus informiere ich Sie gerne.

impressum I webmaster